Wir über uns

Grundsätzlich bietet sich die Eisenbahn als energieoptimiertes, darüber hinaus als umweltfreundliches Verkehrsmittel, gerade für Massengüter an. Deshalb ist es auch wichtig, dass in moderne Eisenbahninfrastruktur investiert wird, um den Verkehr sicher und umweltverträglich durchzuführen und die Herausforderungen der Zukunft zu bewältigen.

Der Güterverkehr und damit verbundene Schienenlärm haben in den letzten 15 Jahren in dem Streckenabschnitt Bad Hersfeld  – Ludwigsau – Bebra pro Jahr um durchschnittlich 2,1 % zugenommen. Ein Problem ist der rund um die Uhr entstehende Bahnlärm durch Güterzüge, besonders sofern diese mit altem Wagenmaterial ausgerüstet sind. Die Strecke wird täglich von über 260 Zügen befahren und gehört damit zu dem bundesweit am meisten belasteten Streckenabschnitten. Prognosen der EU gehen davon aus, dass die Nutzung des Güterverkehrs bis 2030 um weitere 40 % ansteigen wird.

Zweck des Vereins ist, daran mitzuwirken, die Probleme des Schienenlärms im Bereich der Bahntrasse 3600 Fulda-Göttingen offenzulegen und zu versuchen, durch aktive Lärmschutzmaßnahmen den Lärm für die anliegende Wohnbebauung und dort lebenden Bürger zu minimieren. Durch Vibrationen des Schienenkörpers entstehen Schäden an umliegenden Gebäuden und führen zu zusätzlichen Problemen der direkten Bahnanlieger. Es ist erwiesen, dass eine dauerhafte Lärmbelastung krank macht, insbesondere Herz- und Kreislauferkrankungen mehren sich in Lärmbereichen.

Ein besonderer Kritikpunkt des Schienenlärms sind die Güterzüge, welche in der Zeit zwischen 23:00 und 2:00 Uhr auffallend stark auf dem Trassenverlauf Fulda-Göttingen das Fuldatal und Haunetal queren.

Vorstand

Vorsitzender: Gerhard Deiseroth, Am Steffen 40, 36251 Bad Hersfeld

Stellvertretender Vorsitzender: Thomas Baumann, 36251 Ludwigsau

Kassenwart: Gerhard Klee Friedloser Str. 86, 36251 Bad Hersfeld

Schriftführer: Inka Feldbinder, Oberhauner Str. 9, 36282 Hauneck

Beisitzer:  Harald Nußbaum, Wilhelm-Leuschner-Str.8, 36179 Bebra

Beisitzer: Harald Preßmann, Jagdgarten 14, 36282 Hauneck

 

Satzung

Satzung des Vereins Bündnis gegen Bahnlaerm

 

Aktuelle Artikel